Angaben gemäß Art. 13 DSGVO

Datenschutz ist ein wichtiges Thema. Nachfolgend erhalten Sie Informationen darüber, welche Daten erhoben werden und wie diese verwendet werden. Die Übermittlung bestimmter Daten (bspw. IP Adresse des die Seite Aufrufenden) ist technisch notwendig um Inhalte überhaupt an denjenigen übermitteln zu können, der die Informationen abrufen möchte. Generell ist es ein Anliegen, nur die Daten zu erfragen, die für das Betreiben der Seite erforderlich sind und so wenig Daten wie möglich zu speichern. Welche Daten bspw. personenbezogen sind und was unter den weiteren Begrifflichkeiten zu verstehen ist, kann dem Art. 4 DSGVO entnommen werden.

Datenerhebung und Cookies

Ein Besuch auf dieser Webseite wird protokolliert (Log File des Servers). Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse samt Internet-Service-Provider (ISP), Datum und Uhrzeit, der Browsertyp sowie dessen Version und das Betriebssystem sowie dessen Version Ihres PC sowie die von Ihnen unmittelbar vor dem Besuch der Seite betrachteten Seiten (sog. Referrer) und welche Unterseiten auf dieser Seite aufgerufen wurden. Verwendet werden diese Daten zum technischen Aufbau der Verbindung zur Website und deren Nutzung. Diese Internetpräsenz verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über den von Ihnen verwendeten Browser auf Ihrem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Viele Cookies enthalten eine Cookie-ID, also eine Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können. Hierdurch können individuelle Einstellungen, die Sie vorgenommen haben um die Website an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen, beim wiederholten Seitenaufruf gespeichert und wiederhergestellt werden. Ohne diese Cookies könnten nicht alle Informationen der Website so genutzt und dargestellt werden, wie Sie selbst dies gerne möchten. Ein Cookie dient somit der Wiedererkennungsmöglichkeit eines bestimmten Nutzers. In den Einstellungen Ihres Internetbrowsers können Sie diese Cookies löschen bzw. verhindern, dass diese angelegt werden. Das Löschen oder Deaktivieren der Cookies kann zu Nutzungsbeeinträchtigungen führen. Eine Zusammenführung mit anderen Datensätzen, die eventuell vorliegen, wird nicht vorgenommen, sofern dies technisch überhaupt möglich sein sollte.

Datenverwendung und –weitergabe (insbesondere bei Verwenden des Kontaktformulars)

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns z.B. per E-Mail bei Nutzung des Kontaktformulars mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Daten werden an Dritte nicht weitergegeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären, es für eine Vertragsabwicklung mit Ihnen notwendig wäre oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Es wird darauf hingewiesen, dass Emails grundsätzlich im Internet unverschlüsselt übertragen und von Dritten gelesen werden könnten (entsprechend einer Postkarte). Es besteht eine Auftragsverwaltung hinsichtlich der Emails die an die Domain dieser Seite gesendet werden dergestalt, dass der Hostingdienst dieser Website diese Daten speichert und archiviert, also bspw. an diese Domain gesendete Emails und die Emails, die über diese Domain versendet werden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Innerhalb dieses Onlineangebotes wird auf Inhalte Dritter zugegriffen (bspw. Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds, in IFrames eingebettet Inhalte, Videos) und diese Daten werden hier eingebunden. Dazu ist eine Weitergabe der IP Adresse an die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) notwendig. Ohne die Wahrnehmung der IP durch diese Dritt-Anbieter könnten bestimmte Dienste nicht angeboten werden. Überwiegend nutzen die jeweilige Dritt-Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte. Jedoch hat diese Seite keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

Social Media Buttons (Google+, Facebook)

Diese Seite bietet verschiedene Möglichkeiten, den Inhalt auf anderen, so genannten Social Media Plattformen, zu teilen. Bei Aufruf der Seite werden Informationen an den Anbieter der Social Media Plattform übermittelt.

Google Plus

Die Plattform Google Plus, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”), wird auf dieser Seite eingebunden. Sie erkennen die Google+ Schaltfläche am verschnörkelten G für Google und dem Pluszeichen (+). Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden und Ihrem dort vorhandenen Nutzerkonto zugeordnet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles den Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy Falls Sie einen Google Account nutzen und/oder Google+ Mitglied sind und keine Datenübermittlung wünschen, müssen Sie sich vor Aufruf der Seite von Google abmelden.

Facebook

Die Plattform Facebook, welches von der Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA betrieben wird (“Facebook”), wird auf dieser Seite eingebunden.  Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen). Das Aussehen der Plugins können Sie hier nachsehen: https://developers.facebook.com/plugins Wenn Sie eine Webseite aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Bei einem Klick auf das Plugin werden alle dort enthaltenen Informationen, insbesonderen die aktuelle besuchte Seite und Unterseite dieser Website an Facebook übermittelt und Ihrem persönlichen dort vorhandenen Nutzerkonto zugeordnet, sofern ein Klick auf einen dieser Buttons erfolgt. Welche Daten Facebook erhebt können Sie hier nachlesen: https://www.facebook.com/policy.php Es entzieht sich der Einflussnahme dieser Seite, wie mit den Daten umgegangen wird und ob diese gespeichert werden. Facebook kann, wenn Sie auf einen Button des Sozialen Netzwerks klicken, diese Daten ihrem Facebookaccount zuordnen, sofern sie dort registriert und eingeloggt sind. Möchten Sie dies nicht, loggen Sie sich bitte vor Besuch der Seite aus Facebook aus oder deaktivieren die Nutzung der Sozialen Dienste in Ihren Privatspähreeinstellungen auf Facebook.

Auskunft und Löschungsverlangen, Rechte der Nutzer nach Art. 12 ff. DSGVO

Jeder Nutzer dieses Internetangebots hat insbesondere das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über ihn gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus kann eine Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung von Daten verlangt werden, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist, ein Widerspruch erhoben werden und der Datenübertragung nicht zugestimmt werden. Es erfolgt eine automatische und routinemäßige Löschung der gespeicherten Daten, sodern der Speicherungszweck entfallen ist. Auskunft über gespeicherte Daten gibt die Kanzlei aufgrund einer Anfrage.

Im Einzelnen haben Sie das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Daneben kann Ihnen ein Widerspruchsrecht zustehen. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die unten bezeichnete verantwortliche Stelle.

Verschlüsselte Übertragung von Informationen und Datenschutz

Diese Website überträgt Informationen per SSL (Secure Socket Layer) grundsätzlich verschlüsselt. Dies ist zu erkennen an der Kennung "https". Es wird jeweils die bestmögliche Verschlüsselung gewählt, die Ihr Browser und der Server gewährleisten kann. Im Übrigen werden geeignete technische oder organisatorische Sicherungsmaßnahmen ergriffen, um einen unbefugten Zugriff oder einen Datenverlust bestmöglich auszuschließen.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DSVGO

Rechtsanwalt Manuel Fabian Farnhammer
Obere Ortsstraße 27a
86576 Schiltberg

Telefon: 08259 8974666
Fax: 08259 8974669
Email: admin(at)aichach-rechtsanwalt.de